13 Oktober, 2022

GASTBEITRAG meine Häkelarbeiten bei fast strikter Bettruhe

Am 22. September bin ich ja am Hallux operiert worden. Nungut, die ersten zwei Wochen habe ich fast strikte Bettruhe verordnet bekommen, sprich, den Fuß so viel hochlegen wie es geht und so wenig belasten wie mögich. Also eigentlich nur das 00 besuchen:-D
Was macht man in der Zeit? lesen, podcast hören, aber auch viel häkeln. ja, ich habe viele kleine Projekte gemacht ,die ich schon lange mal häkeln wollte. Herausgekommen sind kleine Monster, ein Licht geist udn viele Igel. 
 
Seht selber
 

 
 



 

 
 
unter den kleinen Geist (leider sieht man den schönen Hut nicht auf dem Kopf) stellt man ein kleines Teelichht. Selbtverständlich kein echtes!



    

Ein paar Projekte liegen noch offen rum. Da ist noch die kleine Krake, der Chuthulu, ein Mobile mit Wolken und Tropfen und die kleinen Dekoschirme. Aber ich habe ja noch eine Menge Zeit dafür. :-)

 

 

 

07 August, 2022

🅗 Streifendecke

 


Hallo Ihr Wollmäuse, Stricklieseln oder sonstige Wollverrückten! 😄
 
Lang hat es gedauert, aber dann war sie doch endlich fertig, meine neue Sofadecke für kalte Tage, also bis vor kurzem. 😎
 
Bei dieser Decke hab ich dann auch wieder festgestellt, das ich zwar häkeln kann, aber solche Mamutprojekte doch nicht wirklich was für mich sind. Zumindest nicht, wenn sie gehäkelt werden. Da fehlt mir dann die Ausdauer und sie wird immer wieder für längere Zeit in die Ecke gelegt.
Letztendlich hat es über ein Jahr gedauert, bis sie da so liegt.
 
Meine Schwester hat sich die Gleiche gemacht und hat mir immer über WhatsApp den Fortschritt gezeigt, bis sie fertig war und sie sich damit eingewickeln konnte.
Aber auch das war keine Motivation für mich 😂

18 April, 2022

GASTBEITRAG: Lesezeichen Messer

Lange liegt das Bild von dem Lesezeichen "Messer" schon in meiner Mappe. Jetzt an den Ostertagen habe ich diese endlich mal versucht, nachzuhäkeln. Leider habe ich eben keine schriftliche Anleitung, sondern eben nur das Bild, was ich mal vor 1 bis 2 Jahre irgendwo im weiten Netz gefunden habe.
Trotzdem ich finde, meine Lesezeichen sind mir recht gut gelungen :-)
eines wird davon verschenkt
 

 
Außerdem häkele ich wieder an einem Cape, diesmal im Steampunklook in braun. bzw beigetönen. Aber das ist noch reltiv am Anfang, die Arbeit..... 
 
 

14 April, 2022

GASTBEITRAG: das viktoriansiche Cape

Meine bisher größte Arbeit ist mein viktoriansiches Cape. Da ich absolut nicht nähen kann, aber so ein Cape bei einer Bekannten auf einem viktoriansichen Picknick gesehen habe, musste ich sowas haben. Hm, was tun, teuer kaufen oder selber machen. Geizig wie ich bin, häkelte ich mir dieses selber. Die Anleutung habe ich damals irgendwo aus dem Netz geholt. Ich glaub, das war auch bei Crazypatters oder so.

 






 




12 April, 2022

GASTBEITRAG: kleines Steampunkbeutelchen

 

10504916863?profile=RESIZE_710x  

Die viktorianische Dame von Welt braucht ein kleines Beutelchen , um wichtige Utensilien unterzubringen. Daher habe ich dieses gehäkel.

Einfach aber doch wirkungsvoll umd lippenstift, Fedehandschuh und sonstige wichtigne Dinge unterzukriegen.

Die Anleitung dazu habe ich irgendwann mal aus dem Netz geholt. Aber schwer ist so ein kleines Beutelchen nicht zu häkeln